Meadows "The Emergency Album"

Meadows - The Emergency Album

 

Der schwedische SingerSongwriter Meadows alias Christoffer Wadensten veröffentlicht mit "The Emergency Album" sein erstes Album.

Meadows ist an der Ostküste Schwedens in der Kleinstadt Söderköping aufgewachsen. Im Jahr 2016 erschien seine erste EP "The Only Boy Awake". Der Titeltrack wurde in der Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" verwendet und mittlerweile über 26 Millionen mal bei Spotify gestreamt. Zahlreiche Konzerte und Tourneen in Europa, Australien und Amerika folgten.

Seine akustischen Folk-Pop-Songs auf "The Emergency Album" sind voller Emotionen, mal düster und manchmal hoffnungsvoll. Sie sind nicht gesampelt oder programmiert, sondern mit akustischen Instrumenten und analogen Synthesizern erschaffen. Einige Songs sind nur auf Stimme & Gitarre reduziert, andere dann aber detailverliebt und ausladend.

Seine letzte Single "Addicted" erzählt beispielsweise von einer zu leidenschaftlichen Liebe. Meadows sagt dazu: "Sometimes you end up burning the candle at both ends. It burns twice as bright, but twice as fast."

"... A single word and I will fly for you
To the surface of the sun for you
And let the fire take my wings for you ..."

 

"Emergency Song" erzählt von der verzweifelten Suche nach sich selbst. 

"... Nothing's wrong but nothing's right
I'm lost somewhere inside of me

I thought you'd be the one I lost
The one I never had, the one that got away
The one that never really stayed
But soon we'll leave it all... behind..."

"The Emergency Album":     amazon          iTunes

 

mehr zu → Meadows

 

 

direkt zum
Konzertkalender:
September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen