Tim LindeInterpret: Tim Linde

Album: Menschenverstand

VÖ: 31.10.2014

Tim Linde wird gern als der „singende Papa“ betitelt, denn eigentlich schrieb er nur seiner Tochter zur Taufe ein Lied, welches er in der Kirche mit Gitarre und Mundharmonika spielte. Die begeisterten Taufgäste bekamen das Lied auf CD. Sein Bekannter, der Tontechniker Michael Krüger, in dessen Studio er den Song aufgenommen hatte, spielte das Lied dem Produzenten René Münzer (Orange Blue) vor, der direkt begeistert war.

Nach dem der Song „Wasser unterm Kiel“ zeitweise auf Platz zwei der i-Tunes Download-Charts war, erscheint nun mit „Menschenverstand“ das Debütalbum von Hamburger Tim Linde. Die poppig-maritimen Songs sind alle selbst in unterschiedlichen Lebensphasen geschrieben und eigentlich hatte Tim Linde nie das Ziel, diese zu veröffentlichen. Der selbstständige Kameramann und Liedermacher hat die Gabe, intelligente, erwachsene Texte zu schreiben, die mal ironisch und lustig, mal nachdenklich sind.

Mit dem Tauflied WASSER UNTERN KIEL wollte er seiner kleinen Tochter ein besonderes Geschenk zur Taufe machen und ihr die ein oder andere Lebensweisheit mit auf den Weg geben. „Lebe froh und lasse leben, nimm gern und lerne geben, ohne Missgunst, ohne Neid (...) jetzt geh da raus und leb dein Leben, nur eines wurde dir gegeben (...) mach dich vor keinem Menschen klein, du bist gemacht um frei zu sein“

Im Video zu ihrem Lied spielt seine Tochter auch mit, allerdings wurde sie so gefilmt, dass man sie nicht erkennt. Denn Tim Linde hat sich bewusst für die Öffentlichkeit entschieden, diese Wahl will er ihr auch lassen.  

In EINDRUCK SCHINDEN beschreibt Tim Linde die Situation, dass es oft nicht darum geht, wer man ist, sondern was man (von Beruf) ist. So sucht er sich im Lied aus welchen Beruf er hat, je nachdem ob er den jeweiligen Gesprächspartner beeindrucken oder loswerden möchte. „ich bin Makler, ich bin Kellner, bin Musikproduzent (...) und ich seh wie sich Gesichter verziehen und verzerren, denn wie du gesehen wirst, hängt ganz wesentlich daran, ob man mit deinem Gelderwerb Eindruck schinden kann.“

MENSCHENVERSTAND ist ein Ratgeberlied, welches darauf aufmerksam macht, dass man auf seinen gesunden Menschenverstand vertrauen soll: „folge keiner Meinungsführung, denken kannst du ganz allein. Mach ihn schärfer als ein Messer, gib ihn niemals aus der Hand, keiner lässt dich klarer sehen, als dein Menschenverstand.“

In manchen Situationen denkt man schon mal: ICH WÜRD’ DIR JETZT GERNE „die Fresse polieren, dein Auge recht hübsch mit einem Veilchen verzieren, dein arrogantes Lächeln mit einem Schlag ausradieren, voll auf die 12, nur so zum ausprobieren und um das Strafmaß ein wenig zu reduzieren würde es ganz ungeplant und im Affekt passieren“. Tim Linde besingt aber auch, dass es nur ein Lied ist und er sowas niemals in echt machen würde und bittet die Zuhörer es auch nicht zu machen.

Ganz im Gegensatz dazu steht das SCHLAFLIED für seine Kinder „schlafe meine Kleine, nimm dir alle Zeit, du bist nicht alleine in der Dunkelheit, ich halte dich geborgen, verlasse dich darauf, schlafe bis zum Morgen, dann wache glücklich auf“

 

Reinhören ins → Album (YouTube)

 

→ "Menschenverstand" kaufen:     amazon       iTunes

 

mehr über → Tim Linde

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen